Mittwoch, 3. Juli 2013

Einbau der Türen

Im Laufe der letzten anderthalb Wochen wurden die Türen eingebaut. Wir haben uns in allen normalen Zimmern für die Standardtüren in Buche. Bei der Glastür zum Wohnzimmer haben wir uns für ein Türrahmen in Aluminiumoptik entschieden. Im Badezimmer haben wir von Außen eine Tür in Buche, von innen aber ist die Tür in weis gehalten, da unsere Bodenfliesen in einem ganz anderen Braun ist und es sonst etwas komisch aussehen würde.


Wohnzimmer


Eingang
 

Kommentare:

  1. Hallo Markus ! Wir bauen jetzt gerade mit Noriplana (http://dasgrimmhaus.blogspot.de) und freuen uns über eure positiven Berichte. Wir würden uns gern weiter mit dir austauschen, um von eueren Erfahrungen zu profitieren. Klasse blog ! Wenn du möchtest, kannst du uns gern verlinken. Gruss Christian

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Häuslebauer, wir bauen auch über Noriplana und führen ebenfalls einen Blog.
    (http://fantastic-forth.blogspot.de) Euer Blog war bisher sehr hilfreich für uns um sich auf so einiges vorzubereiten was im Laufe der Zeit anfiel, sind momentan beim Innenputz. Du schreibst hier im Post, dass die Badezimmertür Außen eine andere Farbe bei euch haben als innen. Meinst du damit, dass die Zarge eine andere Farbe hat als das Türblatt? Über eine Antwort würde ich mich wirklich sehr freuen:) Gruß Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Franzi,

    sowohl Zage als auch Türblatt haben innen und außen jeweils eine andere Farbe. Wenn mann im Bad steht und die Tür zu ist, sieht man nur weis. Wenn man im Flur steht und die Tür zu ist sieht man nur Buche. Und warum wir es so gemacht haben ist, dass unsere Bodenfliesen im Bad eine dunklere Holzoptik haben als die Buchfarbe der Tür. Das hätte unserer Meinung nach nicht gut ausgesehen, deshalb haben wir uns innen für weis entschieden. Im Nachhinein eine sehr gute Entscheidung.
    Gruß

    Marcus

    AntwortenLöschen